Zu unserer Firmenphilosophie gehört ein ausgewogenes Umweltmanagement. Die von uns eingesetzten Reinigungschemikalien werden grundsätzlich auf das technisch erforderliche Mindestmaß beschränkt, nach dem Motto:

"So viel wie nötig - so wenig wie möglich".

Um eine Überdosierung der Reinigungschemie zu vermeiden, setzen wir innovative Dosiersysteme ein.

Die Reinigungschemikalien bestehenaus bis zu 95 Prozent umweltfreundlichen Rohstoffen und sind in der biologischen Stufe der Kläranlage abbaubar. Die Abbaufähigkeit der Tenside orientiert sich mindestens an der OECD-Norm. In der Unterhaltsreinigung werden Reinigungsmittel ohne Gefahrenstoffe und mit dem ECO Label verwendet, nur in Ausnahmefällen werden Gefahrenstoffe eingesetzt.

Die Zusammenarbeit mit namenhaften Reinigungschemikalien Herstellern garantieren eine gleichbleibende Qualität und die Einhaltung der gesetzlichen und betrieblichen Vorgaben in Hinsicht auf die Kontinuität der Reinigungsleistung, der Gesundheitsvorsorge und der Umwelt.

Vebego Servico Holding
Servico FM Hago Servico HDG
Eccos Servico EDA HCS